Zucchini-Hähnchen-Auflauf: 6 köstliche Rezepte


Im Sommer reifen viele verschiedene Obst- und Gemüsesorten. Eine davon ist Zucchini. Ein sehr nützliches und nicht nahrhaftes Produkt, aus dem Sie eine Vielzahl von Gerichten zubereiten können. Es geht nicht um gebratene Zucchini, die jedem gebacken wird, oder um Krapfen von ihnen, sondern um einen Auflauf, der etwas mehr Zeit zum Kochen braucht, aber viel gesünder und schmackhafter ist.

Um einen köstlichen Auflauf zuzubereiten, benötigen Sie Zucchini und Hühnchen. Am besten verwenden Sie Hähnchenfilet, das sehr angenehm im Geschmack ist und auch nur aus den für den Körper notwendigen Kohlenhydraten besteht.

Das erste Rezept ist nicht jedermanns Sache, nur wenige Menschen schätzen den Geschmack würziger Kräuter - und das umsonst. Sie geben ein unvorstellbares Aroma und Geschmack.

Filet mit Basilikum und Koriander: Rezept im Ofen

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • Zucchini - 200-300 g;
  • Hähnchenfilet - 450 g;
  • Basilikum - 2-3 Zweige;
  • Koriander - 4-5 Zweige;
  • Salz, Pfeffer;
  • Zwiebel - 1 Stk .;
  • Knoblauch - 4-5 Zähne.

Kochen:

  1. Das Hähnchenfilet in Streifen teilen, marinieren, mit Salz, Pfeffer, Korianderblättern und fein gehackten Knoblauchzehen bestreuen. In einer solchen Marinade sollte das Fleisch mindestens 35 Minuten stehen.
  2. Während die Hähnchenstreifen mariniert werden, wird die Zucchini in dünne, ca. 0,5 cm breite Kreise geschnitten.
  3. Zwiebeln werden in dünne Ringe geschnitten und mit Zucchini vermischt.
  4. Eine Auflaufform mit Butter einfetten, Zucchini und Fleisch darauf legen. Als Grenze zwischen zwei Schichten legen Basilikumblätter.
  5. Nochmals salzen und pfeffern und in einem vorgeheizten Ofen verteilen. Es sollte mindestens 0,5 Stunden im Ofen bei einer Temperatur von 180-190 ° C gekocht werden.
  6. Wenn das Gericht bereits gebräunt, aber noch nicht fertig ist, müssen Sie die Hitze reduzieren und einen kleinen Behälter Wasser in den Ofen stellen.

Sie müssen versuchen, nur frisches Fleisch zu kaufen. Seine Frische ist leicht an der Farbe zu erkennen. Frisches Fleisch hat, auch wenn es gefroren ist, eine rosa Farbe. Mehrmals gefroren - sattes Rot, abgestanden - mit einer braunen Tönung.

Mit Hähnchenbrust, Käse und Kartoffeln: ein köstliches Rezept

Um ein so leckeres Gericht zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Hühnerbrust - 300-350 g;
  • kleine Zucchini - 150 g;
  • Kartoffeln - 250 g;
  • Käse - 250 g;
  • würzige Kräuter nach Geschmack.

Kochen:

  1. Hühnerbrust gründlich waschen, in kleine Streifen von ca. 4 cm Länge und 1 bis 2 cm Breite schneiden und nach dem Schneiden bei starker Hitze ca. 3 bis 5 Minuten goldbraun braten.
  2. Zucchini waschen, wenn nötig, die Schale abschneiden. Oft ist dies notwendig, wenn die Zucchini bereits im mittleren Alter ist. Nach der Zucchini werden sie in mehrere Streifen geschnitten und bei Bedarf in mehrere Teile geschnitten, um kleine Streifen mit einer Länge von 7 bis 8 cm zu erhalten.
  3. Die Kartoffeln werden geschält und ähnlich wie Zucchini in kleine Streifen geschnitten.
  4. Nachdem alle Produkte geschnitten und gekocht sind, können Sie beginnen, sie auf den Boden der Pfanne zu legen. Dies kann in zufälliger Reihenfolge geschehen, oder Sie können das Fleisch in die Mitte legen, sodass es andere Schichten mit seinem Aroma durchdringt, Kartoffeln nach oben, da es am schnellsten gekocht wird. Vergessen Sie nicht, das gestapelte Gemüse mit einer Prise Salz und Pfeffer zu bestreuen.
  5. Ein Gericht mit Gemüse und Fleisch wird in einen auf 180 ° C erhitzten Ofen gestellt.
  6. Während der Auflauf gekocht wird, können Sie Käse tun. Sie reiben es auf einer groben Reibe und nehmen nach 20 Minuten ein Backblech heraus und bestreuen es mit reichlich. Nun sollte der Auflauf bei niedrigerer Temperatur ca. 7-8 Minuten nachgedunkelt werden.
  7. Während der Käse in einem Auflauf geschmolzen wird, können Sie etwas Grün tun. Es muss mit Wasser abgespült und möglichst fein gehackt werden. Nach der nötigen Zeit nehmen sie das Backblech heraus, bestreuen das Gericht mit Gemüse und lassen es noch einige Minuten mahlen.

Hühnchenauflauf mit Fleisch und Gemüse

Zutaten

  • Zucchini (groß) - 1 Stck .;
  • Hühnerfleisch - 250 g;
  • süßer Pfeffer - 250 g;
  • reife Tomaten (perfekt auch leicht überreif) - 4-5 Stk .;
  • würzige Kräuter;
  • Gewürze.

Kochen:

  1. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden, ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze stehen lassen und in eine Auflaufform legen.
  2. Zucchini, Pfeffer, in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in eine Auflaufform geben.
  3. Tomaten sollten mit kochendem Wasser abgespült und dann geschält werden. Danach können sie auf einer groben Reibe gerieben oder fein gehackt werden.
  4. Der Inhalt wird mit Salz und Pfeffer bestreut und in einen auf 180 ° C vorgeheizten Ofen gestellt.
  5. Nach 25-30 Minuten können Sie den Backofen ausschalten und das fast fertige Gericht mit Gemüse bestreuen.
  6. Der Auflauf wird noch einige Minuten stehen gelassen und dann warm getrunken.

Damit die Zucchini während des Zubereitungsprozesses nicht zu viel Saft einlässt, können sie vorher geschält und geschnitten, mit Salz bestreut und einige Zeit stehen gelassen werden. Während dieser Zeit setzen sie fast den gesamten Saft frei, es wird nicht zu viel davon in der Auflaufform sein

Ei Huhn Auflauf

Zutaten

  • Zucchini mittlerer Größe - 2 Stk .;
  • Hähnchenfilet - 250 g;
  • Kartoffel - 4 Stk .;
  • Hühnerei - 3 Stk .;
  • saure Sahne - 40-50 g;
  • Tomaten - 150-200 g;
  • Gewürze, Kräuter.

Kochen:

  1. Das Huhn sollte in mittelgroße Stücke geschnitten, mit Gewürzen, Salz und Pfeffer gerieben und 10-15 Minuten ruhen gelassen werden.
  2. Während das Fleisch eingelegt ist, können Sie Zucchini tun. Sie müssen gewaschen und gegebenenfalls geschält und dann in mittelgroße Würfel geschnitten werden.
  3. Wenn die Kartoffel jung ist, muss sie nicht geschält werden. Hauptsache gut waschen und in kleine Scheiben schneiden.
  4. Wenn die Zeit schon gekommen ist, können Sie Fleisch machen. Es wird bei hoher Temperatur etwa 2 Minuten lang gebraten.
  5. Legen Sie Fleisch, Kartoffeln und Zucchini in einen Behälter.
  6. Eier schlagen, saure Sahne hinzufügen und Gemüse und Fleisch einschenken.
  7. Tomaten schälen und reiben oder in Stücke schneiden.
  8. Das Gericht in den auf 180 Grad erhitzten Backofen stellen, 30 Minuten backen, dann die Kräuter dazugeben und noch einige Minuten backen.

Damit das Fleisch weich ist und viel schneller gart, können Sie es kurz in Zitronensaft einweichen. Dazu den Saft einer halben Zitrone auspressen, die restlichen Gewürze dazugeben und das Fleisch 10 Minuten ziehen lassen.

Klassische Käse-Auflauf mit Käse

Zutaten

  • Hühnerfleisch - 200 g;
  • kleine Zucchini - 2-3 Stück;
  • Zwiebel - 1 Stk .;
  • Knoblauch - ein paar Nelken;
  • Kartoffeln - 150 g;
  • Käse (beliebig) - 250 g;
  • Hühnerei - 2 Stk .;
  • Gewürze.

Kochen:

  1. Hähnchen in kleine Stücke schneiden, in kochendem Öl anbraten und in eine Auflaufform tauchen.
  2. Zucchini und Kartoffeln waschen, in kleine Stücke schneiden, in eine Schüssel tauchen.
  3. Zwiebel schälen, in mittelgroße Würfel schneiden.
  4. Knoblauch schälen und fein hacken, zur Gesamtmasse hinzufügen.
  5. Eier schlagen, in einen zukünftigen Auflauf gießen, Salz und andere Gewürze hinzufügen, alle Zutaten gründlich mischen, 30 Minuten bei einer Temperatur von 190 Grad in den Ofen stellen.
  6. In 7-10 Minuten fügen Sie fein zerkleinerten Käse zum Ende des Kochens hinzu, warten Sie auf eine braune Kruste und schalten Sie den Ofen aus.

Hähnchenbrust unter Zucchini

Wie Sie sehen, sind die Zutaten für alle Rezepte nicht so schwer im nächsten Supermarkt zu finden. Die Kochzeit für die oben genannten Aufläufe beträgt ungefähr eine Stunde, was eigentlich nicht so viel ist. Daher gibt es keine Hindernisse, um Ihren Lieben jederzeit einen köstlichen und gesunden Auflauf zuzubereiten.



Vorherige Artikel

Wie wählt man die Säulen für den Zaun

Nächster Artikel

Gurkensorten "Satin f1": Beschreibung und Testberichte