Rote Rosen: Sortenwahl und Anwendungsfälle im Gartendekor


Eine unglaublich schöne rote Rose wird seit Jahrhunderten von Dichtern gelobt und ist zu einem echten Stolz von Hobbygärtnern geworden. Diese Blume ist seit langem ein Symbol für Liebe und Leidenschaft. Verschiedene Rottöne sind faszinierend und bewundernswert.

Die besten Sorten von großen roten Rosen

Große Rosen in verschiedenen Rottönen sind in der Garten- und Floristikbranche sehr beliebt. Diese Blüten bestechen durch ihre Pracht und werden von mehreren vielversprechenden Sorten dargestellt. Die besten geschnittenen Sorten eignen sich hervorragend für die Herstellung von Sträußen, und rote Rosenbüsche sind eine echte Dekoration für den Gartenbereich.

AnsehenNotePflanzeBlumen
ScrubRoter Stern oder CandiaMeillandecorEine relativ neue, schnell wachsende französische Sorte mit bogenförmig baumelnden TriebenKnallroter Nicht-Frottee mit einer hellen falschen Seite und sehr dekorativen Staubblättern
FloribundaRotkäppchen oder RotkappchenMittelgroßer Strauch mit guten Verzweigungen und glänzend grünen und ledrigen BlätternDickes doppeltes, gostalgicheskie, dunkelrote Farbe
FloribundaAlain oder AlainKräftiger gerader Strauch mit dunkelgrünen, ledrigen, halbglänzenden BlätternScharlachrote Blütenblätter sind in frottee Blütenständen mit einem schwachen angenehmen Aroma gesammelt.
Floribunda"Frensham"Die Sträucher sind kräftig, haben gute Blätter und dunkelgrüne, ledrige Blätter.Hellrote, halbgefüllte Blütenblätter mit einem schwachen Aroma, gesammelt in großen Blütenständen
Schneiden"Leidenschaft"Vertikale Pflanze mit großen grünen glänzenden Blättern.Rote Samtblumenblätter gesammelt in einer sehr großen Blume einer klassischen Form
Hybrider TeeArtek oder ArtekSträucher sind mächtig und gut entwickelt, mit ziemlich langen, aber sehr starken StielenGranatapfel rot mit einer schwarzen Tönung, Becher, sehr duftenden und großen Blüten
Schneiden"RedBerlin"Die Pflanze ist gerade oder leicht ausladend, bis zu einem Meter hoch oder etwas höherDie Blüte ist groß, oft einfach, frottee, schwach atmend, leuchtend rot
Hybrider Tee"RedNostalgie"Reife Pflanze mit glänzendem, ausreichend krankheitsresistentem LaubDunkelrote Farbe, große Blüten klassischer Form, einzeln, mit schwachem Aroma.
Hybrider Tee"Redstar"Die Pflanze ist gerade wachsend, stark wachsend, verzweigt und mit grün glänzenden Blättern bedecktHellroter Frottee, leicht aromatische Blüten zum Schneiden
Hybrider Tee"Mamita"Die Sträucher sind kräftig, haben gute Blätter und dunkelgrüne, ledrige Blätter.Mäßig frottee Blüten von dunkelroter Farbe, die in der Sonne nicht verblassen und ein Zitrusaroma haben
Schneiden"Darcey"Eine Pflanze von traditioneller Form für alte Rosen, mit mattem, grünem LaubCup-förmige Blüten, leuchtend lila oder himbeerrot, mit einem leichten, fruchtigen Aroma
Klimber"DonJuan"Der Busch ist kräftig, aufrecht, winterhart, winterhart, mit braunroten Trieben und dunkelgrünen, ledrigen BlätternGroße, gefüllte, leuchtend rote, becherförmige Blüten

Beliebte Miniaturansichten

Besonders reich an rot blühenden Rosen Krasnodar TerritoryHier werden Hausgärten sowohl mit großblumigen als auch mit Miniatursorten dieser dekorativen und blühenden Kultur geschmückt.

Die besten Sorten von Kletterrosen

AnsehenNotePflanzeBlumen
Scrub"Matador"Kompakt, mit dunkelgrünem, glänzendem Laub, selbstreinigendKnallrot, Halbfrottee, mit gelben Staubblättern
Miniatur"Redbells"Mit kleinen glänzenden Blättern an geschwungenen TriebenKlein, einfach, burgunderfarben mit Pinsel
Miniatur"Cha-Cha"Verzweigt, kompakt, kugelförmigRelativ klein, Frottee, orangerot, mit einem leichten Aroma.
Kompakter Floribunda"PridePalace"Niedrig, ziemlich dick und breitGesättigter dunkelroter Fleck in Blütenständen gesammelt.
Miniatur"BeMyBaby"Dickes Blatt dunkelgrün glänzend, sehr widerstandsfähig gegen LaubkrankheitenFrottiertypisch, leuchtend und tiefrosa-rot, gesammelt in kleinen Blütenständen
Miniatur"BigBang"Niedrig, mit ziemlich dichtem Laub, relativ weitläufigHalber Frottee mit gelben Staubblättern, ohne Aroma, scharlachrote Färbung
Miniatur"RubyRuby"Kompakt, kugelförmig, leicht ausgebreitet, mit dunkelgrünem, glänzendem, sehr widerstandsfähigem LaubFrottee, leuchtend kirschrot, gesammelt in wunderschönen Blütenständen
Patio erhob sich"Hobby"Hemisphärisch, reich blühend, mit Laub, das gegen Mehltau und schwarze Flecken geschützt istPfingstrose, tiefrote Farbe mit leichtem Aroma

Fotogalerie





Regeln für die Platzierung im Garten

Die Größe der Blüten und ihre Form mögen unterschiedlich sein, aber die botanischen Merkmale aller Sorten sind ähnlich. Rosen für eine normale Entwicklung und eine reichhaltige Blüte benötigen rechtzeitig ausreichend Wärme, Wasser, Licht, Luft und eine angemessene Ernährung:

  • In schattigen Gebieten ist die Zierkultur anfällig für Krankheiten und zeichnet sich durch eine schlechte Blüte aus.
  • Das Optimum ist ein Standort, der an einem halben Tag von Sonnenlicht gut beleuchtet wird.
  • Ein längerer Kontakt mit direktem Sonnenlicht wirkt sich negativ auf die dunkel gefärbten, rot blühenden Rosensorten aus, die in diesem Fall verblassen und schnell verblassen können.

  • Rosenbüsche sollten vor starken und böigen Winden geschützt werden;
  • optimale Lufttemperaturanzeigen sollten zwischen 15-22 ° C variieren
  • Eine angenehme Bodentemperatur von 17-20 ° C ermöglicht es dem Wurzelsystem der Pflanze, Nährstoffe aus dem Boden aufzunehmen, und wenn es zu kalt ist, verliert die Pflanze diese Fähigkeit.
  • zum Anpflanzen und Wachsen von Rosen ist es unmöglich, Gebiete in Feuchtgebieten mit hohem Grundwasseraufkommen umzuleiten;
  • Pflanzgruben sollten mindestens drei Wochen vor dem Pflanzen von Setzlingen dekorativer Kultur vorbereitet werden;
  • Es ist ratsam, die Pflanzgruben mit einer hochwertigen Drainage aus Schotter, grobem Sand und Kies zu ergänzen.

Es ist sehr wichtig, den Boden richtig zu kultivieren. In lehmigen, mittel lehmigen oder lehmigen Böden sollten Flusssand, Humus und Dünger zugesetzt werden. Schwerer Boden erfordert die Zugabe von Torf, Asche, Sand, Kompost, Kalk, verfaultem Hühner- oder Kaninchenkot. Leichte sandige Böden sollten durch Kompostieren mit Torf, Mist, verwittertem Ton und feuchtem Boden verbessert werden.

Verwenden Sie keinen frischen und unzersetzten Mist, um den Boden zu verbessern. Für den Anbau von Rosen eignen sich vor allem leicht saure oder neutrale Böden. Um den Säuregehalt zu verringern, müssen Sie Holzasche, Knochen- oder Dolomitmehl sowie Kalkstein hinzufügen. Zur Erhöhung des Säuregehalts wird saurer Torf sowie pflanzlicher Humus unter Zusatz von Superphosphat verwendet.

Verwenden Sie im Gartendekor

Zum Beispiel eine Sorte, die bei Hobbygärtnern beliebt ist "CandiaMeillandecor" Es wächst schnell genug und kann sowohl auf den Pisten als auch in den Steingärten großartig aussehen. Am Ende der Vegetationsperiode erscheinen sehr dekorative rote Früchte. Eine dunkelrote Rose sieht auch auf einem grünen Hintergrund von Nadelbäumen gut aus.

Nicht weniger beliebt in unserem Land, vor allem auf der Krim, die alte Sorte Artek erhalten von N.D. Kostetskiy im Jahr 1939 zurück. Diese Sorte wird nach wie vor häufig in Gruppenpflanzungen als Einzelexemplare auf Rasengrund verwendet und auch in Form einer Standardkultur und zum Schneiden angebaut.

Miniaturrosen werden sehr häufig zur Gestaltung von Bordüren, Blumenbeeten, Steingärten und Balkonen verwendet. Amerikanische Miniaturrosensorten "RubyRuby"kann als Behälterkultur verwendet werden.





Ursachen der Rötung der Rosenblätter

Um zu verstehen, warum die Blätter an den Rosensträuchern rot werden, müssen Sie wissen, dass es mehrere Gründe für dieses Phänomen gibt, aber meistens sind sie natürlich für die dekorative Kultur. Wenn die Blätter rot werden, die Pflanze aber gesund aussieht und glänzende, unbeschädigte Blätter hat, wird der Grund für die Rotfärbung meistens mit dem Vorhandensein von Anthocyaninpigmenten in den Blättern und Trieben in Verbindung gebracht.

David Austin Roses: Beschreibung

Es ist zu beachten, dass dunkle Rosen eine erhebliche Menge an Anthocyan enthalten und anreichern, was zu einer Verdunkelung der Blätter und Triebe führt.



Vorherige Artikel

Wie wählt man die Säulen für den Zaun

Nächster Artikel

Gurkensorten "Satin f1": Beschreibung und Testberichte